Kollmeier Pflegeheime - mit Tradition in die Zukunft!

1992 begann das Ehepaar Brigitte und Dieter Kollmeier ihren Weg in die Branche der professionellen Pflegedienstleistungen. Die Übernahme einer vollstationären Einrichtung bildeten die ersten Erfahrungswerte. Drei Jahre später wurde eine weitere Einrichtung übernommen und weitere vier Jahre später die erste Pflegeeinrichtung in Eigenregie gebaut.

2006 folgte der Wechsel ins Projektmanagement mit der Gründung und Errichtung neuer Betriebsgesellschaften, die unter der Regie von Sohn Marc Kollmeier 2007, 2008 und 2009 vollstationäre Einrichtungen an verschiedenen Standorten entstehen ließen. Wurden zu späterer Zeit Einrichtungen in Pflegekonzerne integriert, so werden ebenfalls voll- und teilstationäre Einrichtungen an verschiedenen Standorten von eigenen Betriebsgesellschaften geführt, eine Einrichtung der Kinder- und Jugendhilfe und die Beratungs- und Projektfirma Kollmeier Verwaltungsgesellschaft mbH.

Mit Erfahrungswerten aus knapp 25 Jahren gründete Marc Kollmeier darüber hinaus 2017 die Kollmeier Ambulante Pflegedienste GmbH. Größtmögliche Flexibilität und hohe Fachkompetenz, nicht zuletzt durch Synergien aus dem Firmenverbund, prägen das Erscheinungsbild.